Page 1 from 2

12 books of Waris Dirie

Waris Dirie leads a double life -- by day, she is an international supermodel and human rights ambassador for the United Nations; by night, she dreams of the simplicity of life in her native Somalia and the family she was forced to leave behind. her intimate and inspiring memoir, is a must-­read for anyone who has ever wondered about the beauty of African life, the chaotic existence of a supermodel, or the joys of new motherhood. Waris was born into a traditional Somali family, desert nomads who engaged in such ancient and antiquated customs as genital mutilation and arranged marriage. At twelve, she fled an arranged marriage to an old man and traveled alone across the dangerous Somali desert to Mogadishu -- the first leg of an emotional journey that would take her to London as a house servant, around the world as a fashion model, and eventually to America, where she would find peace in motherhood and humanitarian work for the U.­N. Today, as Special Ambassador for the U.­N., she . . .

Book rate:
257 downloads
  read online  

La primera parte de las memorias autobiográficas de Waris Dirie. Evoca su infancia feliz en el desierto, los juegos con sus hermanos, pero narra como cuando solo es una niña se le practica la ablación, lo que le causará un terrible trauma. A los trece años, su padre decide casarla con un hombre mucho mayor que ella, por lo que la joven no duda en escaparse...

Book rate:
72 downloads

El increíble destino de Waris Dirie y su carrera de pobre niña africana a modelo internacional. En esta obra autobiográfica y continuación de Flor del desierto, Waris Dirie, convertida ya en modelo internacional, vuelve a su tierra natal para evoc...

Book rate:
8 downloads

Waries Dirie kehrt nach 20 Jahren erstmals nach Somalia zurück und trifft ihre Familie wieder. Nach so langer Zeit im Westen werden die Ankunft in ihrer Heimat und vor allem die Wiederbegegnung mit ihrer Mutter für Waris zur Herausforderung, sich mit ihrem früheren und ihrem neuen Leben auseinanderzusetzen. Waris Dirie vermittelt in der faszinierenden Fortsetzung ihrer Autobiographie "Wüstenblume" eine fesselnde und bewegende Sicht auf das Leben in ihrer Heimat: auf den Reichtum an großartigen Traditionen, aber auch auf die archaischen Rollenvorstellungen, die vor allem den Frauen noch heute grausame Fesseln anlegen.

Book rate:
6 downloads

Waris Dirie wurde in der afrikanischen Wüste geboren – und sie ist ihr Leben lang eine Nomadin geblieben. Ihre Arbeit als Topmodel und ihr Engagement für Menschenrechte machten sie in der ganzen Welt berühmt, doch sie ist eine Getriebene, die zwischen den Kulturen steht. Ihr neues Buch handelt von ihrem Doppelleben in ihrer neuen »weißen Heimat« – wo sie einerseits gefeiert wird, andererseits aber eine Fremde ist, die im Alltag allein wegen ihrer Hautfarbe von Taxifahrern abgewiesen und von Männern als Freiwild betrachtet wird.

Als ihr Sohn Leon auf die Welt kommt, wird Waris Dirie ihre Zerrissenheit und Heimatlosigkeit schmerzlich bewusst. Und sie beschließt, ihrem Kind das zu geben, was sie selbst schon lange nicht mehr kennt: eine wirkliche Heimat.

Schwarze Frau, weißes Land von Waris Dirie: im eBook erhältlich!

Book rate:
4 downloads

Die kleine Safa Idriss Noura aus Somalia spielt in der Verfilmung des Weltbestsellers »Wüstenblume« die dreijährige Waris Dirie. Die dramatische Szene, in der das kleine Mädchen gewaltsam beschnitten wird, bringt die Menschen in den Kinos zum Weinen. Als Waris Dirie Safa zum ersten Mal erblickt, fühlt sie sich schmerzlich an ihre eigene Kindheit erinnert. Umso größer ist Waris‘ Bestürzung, als sie erfährt, dass der Eingriff unmittelbar bevorsteht. Und sie beschließt: Dieses kleine Mädchen muss vor der Genitalverstümmelung geschützt werden. Sie tut alles, um Safa vor diesem Schicksal zu bewahren.

Book rate:
2 downloads

Wien, im Herbst: Nach zehn Jahren der Trennung holt Waris Dirie ihre Mutter aus Afrika zu sich. Doch die anfängliche Freude über das Wiedersehen schlägt bald um in gegenseitige Vorwürfe und Missverständnisse. Waris muss erkennen, wie groß der Graben zwischen ihr und der Mutter immer noch ist und wie eng Leid und Liebe verkettet sind. Sie beschließt, der Mutter nach deren Abreise einen langen Brief zu schreiben, in dem sie ihr auch von einem Geheimnis erzählen will, das sie bislang niemandem anvertraut hat.
Liebste Mutter, du hast mich zuletzt wieder gefragt, warum ich gegen das Ritual der Beschneidung kämpfe. Warum ich nicht akzeptieren kann, dass dies Allahs Wille sei. Wir hatten einen großen Streit und schrien beide vor Schmerzen, Wut und Enttäuschung. Ich versuche dir nun in diesem Brief zu antworten, den dir, so hoffe ich, jemand vorliest. Als Waris Dirie ihre Mutter für eine lebensrettende Operation nach Europa holt, schlägt die anfängliche Freude über das Wiedersehen bald . . .

Book rate:
2 downloads

Waris Dirie leads a double life-­by day, she is an international supermodel and human rights ambassador for the United Nations; by night, she dreams of the simplicity of life in her native Somalia and the family she was forced to leave behind. Desert Flower, her intimate and inspiring memoir, is a must-­read for anyone who has ever wondered about the beauty of African life, the chaotic existence of a supermodel, or the joys of new motherhood. Waris was born into a traditional Somali family, desert nomads who engaged in such ancient and antiquated customs as genital mutilation and arranged marriage. At twelve, she fled an arranged marriage to an old man and traveled alone across the dangerous Somali desert to Mogadishu -- the first leg of an emotional journey that would take her to London as a house servant, around the world as a fashion model, and eventually to America, where she would find peace in motherhood and humanitarian work for the U.­N. Today, as Special Ambassador for the . . .

Book rate:
4 downloads

Fashion model, UN ambassador and courageous spirit, Waris Dirie was born into a family of tribal desert nomads in Somalia. She told her story - enduring female circumcision at five years old; running away through the desert; being discovered by Terence Donovan and becoming a top fashion model - in her book, the worldwide bestseller, DESERT FLOWER. In DESERT DAWN she wrote about becoming a UN Special Ambassador against FGM (female genital mutilation) and returning to her family in Somalia. DESERT CHILDREN tells us how she and the journalist Corinna Milborn have investigated the practice of FGM in Europe - they estimate that up to 500,­000 women and girls have undergone or are at risk of FGM. At the moment, France is the only European country in which offenders are convicted and no European country officially recognises the threat of genital mutilation as a reason for asylum. Here are the voices of women who have felt encouraged and emboldened by Waris Dirie's courage. They speak . . .

Book rate:
2 downloads

Comments (1)

Guest on 2018-­09-­23 13:­36:­04

Guys, i discovered that this chick has account on popular dating website - sensualchicks.com/profile/secretgoddess

Books of Waris Dirie